Raucherentwöhnung mit Hypnose

Hypnose ist empfehlenswert bei Raucherentwöhnung

Studienlage zeigt signifikant bessere Ergebnisse als mit vegleichbaren Programmen

Im Unterbewusstsein sind all unsere Vorlieben und Angewohnheiten, wie z. B. Rauchen oder die ungebremste Lust auf Süßes.

Unser Unterbewusstsein wird wie eine Art Firewall von äußeren Einflüssen abgeschirmt. Deshalb können wir unsere Emotionen und Angewohnheiten auch nicht einfach mal eben ändern, denn sonst könnte sich ja jeder Raucher einfach vornehmen ab morgen nicht mehr zu rauchen. Die Firewall schützt leider auch die ungewollten Angewohnheiten wie z. B. das Rauchen in unserem Unterbewusstsein. Die Hypnose ermöglicht, dass die Firewall etwas durchlässiger gemacht wird, um an die ungewollte Gewohnheit des Rauchens heranzukommen, um sie positiv zu verändern. Deshalb ist die Raucherentwöhnung mit Hypnose, Hypnotherapie oder Hypnosetherapie so effektiv, denn Veränderung findet dort statt wo sie benötigt wird.

Zigarette über dem Gehirn zerbrochen
Raucherentwöhnung mit Hypnose Hannover
  • Raucherentwöhnung mit Hypnose in Hannover
  • Klinische Hypnose ist ein wissenschaftlich anerkanntes Therapieverfahren.
  • Studien haben gezeigt, dass bei Raucherentwöhnung mit Hypnose signifikant bessere Ergebnisse erreicht werden als bei Versuchen im Alleingang oder mit vergleichbaren Programmen, in denen keine Hypnose angewendet wurde.
  • Studien haben gezeigt, dass es sich bei der Hypnotherapie oder Hypnosetherapie um ein empfehlenswertes Verfahren bei der Raucherentwöhnung handelt.

Kosten Ihrer Raucherentwöhnung mit Hypnose

1. Sitzung

Vorgespräch, Anamnese, Hypnosesitzung

á 120 Minuten

 

2. Sitzung nach ca. 7 bis 10 Tagen

Nachsorge

á 90 Minuten

 

Gesamthonorar für 2 plus 1 Stunde

349,00 €

Ablauf Ihrer Hypnosetherapie

Erste Sitzung:

  • Wir sprechen über Ihr Anliegen  und lernen uns kennen.
  • Sie formulieren ein Ziel (Was soll sich verändern, wozu?)
  • Sie können Fragen zur Hypnose stellen und werden von mir umfassend informiert.
  • Es findet eine ausführliche Anamnese statt.
  • Mit einer kleinen Übung erkunden wir Ihre Trancekompetenz.
  • Wir planen die nächste Sitzung, in der es dann richtig losgeht und Sie bereits klärend und lösend in Hypnose arbeiten werden.
  • Ein bis zwei weitere Sitzungen später (also die dritte und ggf. die vierte) festigen wir neue Sichtweisen, Kompetenzen und Handlungsmöglichkeiten.

Die meisten Anliegen sind nach 2 bis 4 Sitzungen geklärt, sodass Sie allein weiterarbeiten können. Ansonsten stehe ich Ihnen auch weiterhin gerne zur Seite.