"Das Bewusstsein ist ein Teil des Geistes, der im aktuellen Moment fühlt und denkt.

Das Unbewusste ist ein viel größerer Teil des Geistes, und normalerweise sind wir uns seiner Existenz nicht bewusst.

Es ist der Sitz unseres Gedächnisses, all unserer vergangenen Erfahrungen, ja sogar all dessen, was wir jemals gelernt haben.

In diesem Sinne, ist es ein großes Lager, auf das wir zurückgreifen können, um unser Gedächnis aufzufrischen,

wann immer das nötig ist."

(John Hartland, 1971, S. 13, übersetzt)

Hypnose - Regression oder Suggestion

Wie funktioniert Hypnose?

Lebenssituation mit Hypnose in Hannover verändern

Hypnose Hannover
Hypnose Hannover

Fühlen Sie sich in Ihrer Situation schon lange unwohl, die jetzige Lebenssituation verursacht Stress und daraus resultiert Leidensdruck? Sie verspüren negative ungelebete Emotionen, die sich manchmal auch wie ein Kloß im Hals oder mit Druck in der Magengegend bemerkbar machen? 

 

Sie haben jedoch Angst vor dem Weg der Veränderung und bleiben daher in Ihrer derzeit vertrauten aber belastenden Lebensituation gefangen?

 

Mit Hypnose, Hypnotherapie bzw. Hypnosetherapie in Hannover, können Sie sich begleiten, unterstützen und stärken lassen.

Mit Hypnoanalyse bzw. auflösender Hypnose können wir negative Gefühle und Blockaden, die einem stressfreien und unbelasteten Leben im Weg stehen gemeinsam lösen.


Entscheidung zur Veränderung mit Hypnose begleiten, unterstützen und stärken

Eine Entscheidung kann eine neue Freiheit sein. Sich für eine neue Freiheit entscheiden zu dürfen, beinhaltet aber oftmals auch, sich gegen etwas anderes entscheiden zu müssen und oftmals bedeutet das, von etwas anderem Abschied zu nehmen. Aus diesem Dilemma kann ein Konflikt entstehen, welcher sich in psychischen oder körperlichen Symptomen wiederspiegelt. Dieses Entscheiden gegen etwas anderes veranlasst Sie dazu, die Situation und die dazugehörigen Gefühle weiter auszuhalten. Jedoch verursacht das "Aushalten" chronischen Stress. In einer chronischen Stresssituation gehen Sie nicht mehr achtsam mit sich um.

Hypnose und Hypnosetherapie in Hannover
Hypnose und Hypnosetherapie in Hannover
  • Sie vergessen sich und übergehen Ihre Gefühle
  • funktionieren nur noch
  • verlieren das Gefühl zu Ihrem Körper
  • gehen unachtsam mit sich um
  • schlittern ins Burnout
  • entwickeln Ängste und Panikattacken
  • leiden unter Verspannungen
  • leiden unter chronischen Schmerzen
  • greifen noch häufiger zur Zigarette oder zum Glas Wein
  • nehmen mehr Schmerzmedikamente
  • ernähren sich nicht mehr ausgewogen
  • laufen Gefahr chronisch krank zu werden

Häufig kommt es zu erhöhtem Substanzkonsum (Nikotin, Alkohol oder Schmerzmedikamente), gestörtem Essverhalten (Steigerung des Körpergewichts) und chronischer Müdigkeit aufgrund von Ausgebranntsein (Burnout).

 

Der Leidensdruck ist enorm gestiegen, Sie haben sich entschieden eine Lebensveränderung mit Unterstützung von Hypnose oder Hypnostherapie vorzunehmen!

  • Vielleicht möchten Sie mit Hypnose lernen, wie Sie mit mehr Entspannung Ihren Alltag besser bewältigen und Stress reduzieren können.
  • Vielleicht haben Sie sich entschieden, mit dem Rauchen aufzuhören und möchten Hypnose oder Hypnosetherapie zur Unterstützung nutzen.
  • Vielleicht haben Sie sich entschieden, Ihr Gewicht mit Hilfe von Hypnose auf Ihr optimales Wohlfühlgewicht zu bringen.
  • Vielleicht möchten Sie eine andere gegenwärtge Lebensituation verändern, belastende Gefühle und Blockaden abbauen und unterstützend mit auflösender Hypnose oder Hypnosetherapie arbeiten.

Auflösende Hypnose oder Hypnosetherapie kann unterstützend begleiten und Blockaden lösen sowie belastende Emotionen lindern oder auflösen.

Wege, Abzweigungen und Entscheidungen

Wohin, wie und wann - Entscheidungsfindung mit Hypnose

Hypnose und Hypnosetherapie in Hannover
Hypnose und Hypnosetherapie in Hannover

Fällt Ihnen das Treffen von Entscheidungen schwer?

 

Welchen Weg soll ich gehen?

Welche Abzweigung des Weges ist für mich optimal?

Welche Vor- und Nachteile haben die verschiedenen Wege?

Möchte ich die Verantwortung für meinen Weg übernehmen?

Wie soll ich das schaffen?

Wann ist die richtige Zeit?

Welche Ängste verursacht diese Entscheidung?

Was erwartet mich auf dem neuen Weg?

Soll ich auf meinem bisherigen (Leidens)Weg bleiben?

Kann ich von einem Weg Abschied nehmen?


Auftretende unangenehme Gefühle können mit auflösender Hypnose oder Hypnosetherapie bearbeitet werden. Den Weg gehe ich als Hypnosetherapeutin, in meiner Hypnosepraxis in Hannover, gerne gemeinsam mit Ihnen, indem ich Sie bei Ihrer Entscheidungsfindung mit Hilfe von Auflösender Hypnose oder Hypnosetherapie in Hannover begleite, unterstütze und stärke.

Hypnosetherapie ist ein wirksames Psychotherapieverfahren

Die Hypnotherapie oder auch Hypnosetherapie ist im Jahr 2006 vom Wissenschaftlichen Beirat Psychotherapie als wissenschaftlich fundierte Methode bzw. psychotherapeutisches Verfahren anerkannt worden. Das Gutachten können Sie sich herunterladen und die Wirksamkeit der Hypnosetherapie bezüglich der verschiedenen Störungsbilder einsehen.

Download
Gutachten zur wissenschaftlichen Anerkennung der Hypnotherapie
Gutachten zur wissenschaftlichen Annerke
Adobe Acrobat Dokument 40.7 KB

Hypnosetechniken

Regressionshypnose in Hannover

Hypnose und Hypnosetherapie Hannover
Hypnose und Hypnosetherapie Hannover

Angst, Traurigkeit, Wut, Scham, Schuld und Hilflosigkeit sind nur einige von vielen Gefühlen, welche von vielen Menschen zwar gespürt, jedoch weder gezeigt noch ausgelebt werden. Eine adäquate Verarbeitung von Gefühlen kann jedoch nur im Wahrnehmen und Ausleben von Gefühlen stattfinden. Werden negative Gefühle jedoch nicht verarbeitet, verbleiben sie im Gedächnisspeicher des Gehirns, sorgen für psychische oder auch körperliche Probleme und können Erkrankungen auslösen. In der Hypnose wird die Aktivität unseres Verstandes reduziert und der Zugang zu den Emotionen frei. Mit der Hypnosetherapie bzw. der Auflösenden Hypnose oder auch Regressionshypnose können bewusste und unbewusste emotionale Konflikte und Gefühle gelindert oder aufgelöst werden.


Die Auflösende Hypnose in Hannover ist ein ursachenorientiertes Psychotherapieverfahren, mit welchem die für Symptome verantwortlichen Gefühle durchlebt und verarbeitet werden können. Die Auflösende Hypnose Hannover ist ein analytisches Hypnoseverfahren und wird immer dann angewandt wenn belastende Gefühle die Ursache für Probleme des Patienten darstellen.

Suggestionshypnose in Hannover

Hypnose und Hypnosetherapie Hannover
Hypnose und Hypnosetherapie Hannover

Die Suggestionshypnose zielt nicht darauf ab negative Gefühle aufzulösen. Mit Hilfe der suggestiven Hypnose in Hannover versuchen wir, ein Gefühl und das damit verknüpfte Verhalten direkt zu verändern. Das Verfahren der Suggestionshypnose ist ausschließlich für Primärsymptome geeignet. Hierbei handelt es sich um Symptome die keine zu behandelnde, tieferliegende Ursache haben. Ein Beispiel wäre ungesundes Essen aus Gewohnheit. Wenn das ungesunde Essen jedoch dazu dient, negative Gefühle zu kompensieren, handelt es sich um ein Sypmtom mit Ursache. In dem Fall wäre die Technik der auflösenden Hypnose bzw. Hypnosetherapie das Verfahren mit welchem das Grundproblem angegangen und behandelt wird.


Das Verfahren der suggestiven Hypnose in Hannover eignet sich für Symptome die keine emotionale Ursache haben, sondern isoliert vorliegen und direkt veränderbar sind. Wird die Suggestionshypnose bei Symptomen, die eine tieferliegende Ursache haben angewendet, wird die Wirkung nicht lange anhalten, sodass die Betroffenen zu ihrem ursprünglichen Verhalten zurückkehren. Tieferliegende Ursachen bedürfen einer ebenso tiefen Behandlung, welche mit der Hypnosetherapie bzw. Regressionshypnose erreicht werden kann.

Wie funktioniert Hypnose?

Die in Hypnose verstärkte Aufmerksamkeitsfokussierung auf (das gewünschte) Erleben führt zu verändertem Erleben der aktuell vorliegenden „Wirklichkeit“ mit entsprechenden vegetativen und somatischen (körperlichen) Auswirkungen.

Stellen Sie sich vor, unser Gehirn wäre ein Computer mit mehreren Bauteilen, die unterschiedliche Aufgaben haben.

Zwei für die Hypnose oder Hypnosetherapie entscheidende Bereiche in unserem Gehirn sind das Bewusstsein und das Unterbewusstsein.

Das Bewusstsein ist vergleichbar mit dem Arbeitsspeicher eines Computers. Hier wird die "aktuelle" Arbeit getan. Das bewusste und rationale Denken im Wachzustand geschieht hier. Es ist der kleinere Teil unseres Gehirns.

Das Unterbewusstsein ist viel größer und vergleichbar mit einer Festplatte auf der unser Betriebssystem gespeichert ist.

Im Unterbewusstsein sind z. B. all unsere Erinnerungen oder einmal erlebtes wie z. B. Fahrrad fahren gespeichert. Hier laufen auch all unsere automatischen Prozesse ab, z. B. Gefühlsäußerungen wie weinen, lachen oder Angst haben. Das passiert manchmal auch ohne, dass wir es wollen. Im Unterbewusstsein sind auch all unsere Vorlieben und Angewohnheiten, wie lästiges Fingernägel kauen, Rauchen oder die ungebremste Lust auf Süßes.

Unser Unterbewusstsein wird wie eine Art Firewall von äußeren Einflüssen abgeschirmt. Deshalb können wir unsere Emotionen und Angewohnheiten auch nicht einfach mal eben ändern, denn sonst könnte sich ja jeder Raucher einfach vornehmen ab morgen nicht mehr zu rauchen. Die Firewall schützt leider auch die ungewollten Angewohnheiten in unserem Unterbewusstsein. Die Hypnose ermöglicht, dass die Firewall etwas durchlässiger gemacht wird, sodass wir an Ängste und Gewohnheiten herankommen um sie positiv zu verändern. Deshalb ist Hypnose, Hypnotherapie oder Hypnosetherapie so effektiv, denn Veränderung findet dort statt wo sie benötigt wird.

Sind Sie in der Hypnose wach?

Der Arbeitsspeicher bleibt während der Hypnose eingeschaltet, das bedeutet, dass Sie in der Hypnose wach sind. Sie bekommen alles mit. Sie hören, riechen und fühlen. Zur besseren Entspannung haben Sie die Augen während der Hypnosesitzung geschlossen, jedoch sind Sie weder bewusstlos, noch schlafen Sie. Der Hypnotherapeut kann also nichts heimlich an Ihnen vorbei, in Ihr Unterbewusstsein schmuggeln oder irgendwelche Geheimnisse entlocken. Sie entscheiden während der Hypnose zu jeder Zeit selber was Sie sagen möchten oder was nicht. Sie können die Hypnose jederzeit beenden wenn Sie denn wollten. Es kann auch nicht passieren, dass Sie für immer in Hypnose bleiben, irgendwann würden Sie sich selber aus der Hypnose rausholen. Ein Beispiel dafür könnte sein, wenn Sie an einem Morgen wach werden, aber nicht unbedingt aufstehen müssen und sich weiterhin Ihren Träumen hingeben dürfen. Diese Situation würde dann genauso lange gut gehen wie die volle Blase, Sie nicht zur Toilette treibt.

Wie fühlt sich Hypnose an?

Hypnose ist ein ganz natürlicher Zustand und jeder Mensch ist mindestens zweimal am Tag in natürlicher Trance:

  • kurz vor dem Einschlafen und kurz vor dem Aufwachen,
  • oder Sie kennen vielleicht, wenn Sie in einen Film oder in ein Buch vertieft sind,
  • beim „versunken“ spielenden Kind
  • bei langen Autofahrten (Sekundenschlaf)

Show- oder Bühnenhypnose ist keine medizinischer Hypnose

Hin und wieder stelle ich während des Vorgespräches fest, dass Patienten gegenüber der Behandlung mit Hypnose leicht voreingenommen sind, weil die medizinische Behandlung mit Hypnose bzw. Hypnostherapie mit einer Show- oder Bühnenhypnose verwechselt wird. Bei der Show, oder Bühnenhypnose handelt es sich nicht um professionelle therapeutische Hypnose welche u. a. bei diversen psychischen Störungsbildern angewendet werden kann, sondern um eine Serie von Suggestibilitätstests, die in der Show bzw. auf der Bühne unterhaltsam verpackt werden und deren eigentliches Ziel nicht nachvollziehbar ist. In der Regel geht es hier um die vermeintliche Macht des Hypnostiseurs. Vielleicht ist Ihnen beim Zusschauen einer solchen Show mal aufgefallen, dass diverse Personen aus dem Publikum auf die Bühne zitiert werden. Im weiteren Verlauf der Show allerdings nur die auf der Bühne bleiben, die kooperativ und hochsuggestibel sind. Die Personen, die unkooperativ und nicht suggestibel erscheinen, müssen die Bühne wieder verlassen. In der Regel finden sich zum Schluss der Bühnenhypnose nur noch ein oder zwei Personen, die sich als die suggestibelsten erwiesen haben. Derartige Shows haben wie bereits erwähnt, nichts mit therapeutischer Arbeit, bzw. medizinischer Hypnose, wie ich sie in meiner Hypnosepraxis in Hannover anwende gleich.

Hypnose Tätigkeits- und Behandlungsfelder in Hannover